Letzte Woche erfolgte der Startschuss zu weiteren Umbauarbeiten in Horb. Dieses Mal wird eine ehemalige Arztpraxis in eine WG umgewandelt: Aus dem Wartezimmer haben wir einen Aufenthaltsraum mit Balkon gemacht und in das ehemalige Labor eine neue Küche eingebaut. Das alles wurde zum Schlaf- bzw. Zimmerbereich hin abgetrennt, sodass man gleichzeitig in Ruhe für die letzten Klausuren lernen können wird, während die anderen Mieter bereits Ihren Abschluss feiern können. Küche und Aufenthaltsbereich haben sogar einen zweiten Eingang, sodass niemand der Lerngruppe gestört wird.

Die Küche ist wie immer voll ausgestattet, dazu noch eine Nespresso Kaffeemaschine inkl. Kapseln für den perfekten morgendlichen Start in die Uni. Neu ist, dass die WG mit einem WLAN-Drucker ausgestattet sein wird, den alle Bewohner unentgeltlich benutzen können. Der Aufenthaltsraum ist mit einem neuen 4K 50 Zoll Smart-TV inkl. Netflix ausgestattet.

Die Bauarbeiten beenden wir auf jeden Fall pünktlich zum neuen Semesterbeginn im Herbst, sodass die Wohnung bereits ab Mitte September bezogen werden kann. Besichtigungen sind ab sofort möglich. Einen Grundriss könnt Ihr unten sehen. Bilder folgen sobald die Umbauarbeiten abgeschlossen sind.